Einbürgerungsverfahren

                
  • Allgemeine Voraussetzungen
    (wirtschaftliche Verhältnisse gesichert, ausreichende Deutschkenntnisse usw.)
     
  • Einbürgerung von Ehegatten oder Lebenspartnern eines deutschen Staatsangehörigen

 

  • Einbürgerung eines Ausländers mit mindestens 8 Jahren rechtmäßigen Aufenthalt in Deutschland
     
  • Einbürgerung von ehemaligen Deutschen
     
  • Gebühr: 255 Euro

 


Ansprechpartner:

Frau Gabriele Bauer-Kroiss

(nur vormittags)

Frau Beate Mooshuber

(nur vormittags)

Frau Brigitte Kreß

(nur vormittags)

Frau Rosemarie Seidl

 (nur vormittags)