Gemeinde Taufkirchen
Schriftgröße ändern
Neuigkeiten
Veranstaltungen
Startseite » Aktuelles

Rettungskette - Forst

Waldarbeit ist trotz aller Fortschritte beim Arbeitsschutz eine äußerst gefährliche Tätigkeit. Bei forstlichen Arbeiten kommt es in Bayern zu mehreren tausend Unfällen pro Jahr. Die Unfälle sind nicht selten schwerwiegend und erfordern schnellste notärztliche Versorgung. Da sich diese Unfälle in der Regel in wenig erschlossenen Gebieten ereignen und diese Orte in einer Notfallsituation verbal oft schwer zu beschreiben sind, finden Rettungskräfte den Unfallort häufig nicht selbständig. In den überwiegenden Fällen ist es notwendig, die Rettungskräfte durch Dritte zum Unfallort zu führen.


Dazu sind eindeutige Treffpunkte für Kontaktperson und Rettungsdienst sehr wichtig. Die Festlegung und Bekanntgabe der Rettungstreffpunkte ist wesentlicher Bestandteil der Rettungskette Forst.

Die Bayerische Forstverwaltung hat seit Juni 2013 bayernweit Rettungstreffpunkte für private und körperschaftliche Waldbesitzer erfasst. Sie ergänzt dadurch die bereits festgelegten Rettungstreffpunkte für den Staatswald.
 
Infos über die Lage aller Rettungstreffpunkte finden Sie unter
www.rettungskette-forst.de. Dort finden Sie auch eine App für das Smartphone zum kostenlosen Download unter "Hilfe-im-Wald".

Neue Öffnungszeit des Rathauses

Die sogenannte "Bürgermeistersprechstunde" findet im Rathaus Taufkirchen jeweils am Donnerstag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt.

 

 


Bildband von Taufkirchen

Bildband Taufkirchen

Der Bildband der Gemeinde Taufkirchen ist im Rathaus Taufkirchen zu den allgemeinen Öffnungszeiten sowie in der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft in Kraiburg a.Inn (Montag bis Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr, Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr) erhältlich.

Der Preis beträgt 12,00 €.


Diese „Bildergeschichte durch die Zeit“ umfaßt 124 Seiten mit rund 190 Fotos und gibt anschaulich Einblick in die „gute alte Zeit“. So werden durch Ansichtskarten, Luftbildern und Fotos aus Bereichen wie Kirche, Gastwirtschaften, Schule, Vereine, Brauchtum, Gewerbe, Landwirtschaft und Katastrophen sicherlich Erinnerungen an damals hervorgerufen, aber auch Veränderungen zu damals ersichtlich. Viele Mitbürgerinnen und Mitbürger werden in diesem Bildband sich oder sogar die Eltern/Großeltern, ob als Kind auf einem Klassenfoto oder auf Bildern wie Vereinsfesten oder bei landwirtschaftlichen Arbeiten wiederfinden.
Die Gemeinde Taufkirchen hofft, dass dieser Bildband den Lesern bzw. Betrachtern viel Freude bereitet und dankt allen Bürgerinnen und Bürgern, die ihre „privaten Schätze“ für die Erstellung dieses Buches zur Verfügung gestellt haben.
 


Laiendefibrillator

als Soforthilfe bei Herzstillstand angeschafft.

Mehr erfahren Sie hier.


15.09.2009 - Schulbuslinie Taufkirchen

Den Fahrplan der Schulbuslinie Taufkirchen finden Sie hier.


icon Schulbuslinie_Taufkirchen.doc ( 20.0 KB)

nach oben nach oben                                                                    Seite drucken Drucken