Corona-Tests am Testzentrum Volksfestplatz Mühldorf, Mo.-Fr., 16 – 19 Uhr

Eine Anmeldung ist erforderlich. Telefonische Terminvereinbarungen von Mo.-Fr. 08 – 15.30 Uhr unter 08631/36 55 11 und unter 08631/ 36 55 29.

Allgemeinverfügung

Corona-Ampel springt auf dunkelrot - Ab 27.10.2020 gelten die Regelungen bei Überschreitung des Inzidenzwertes von 100

Corona Hotline
  • Für Fragen rund um die Allgemeinverfügung Tel: 08631/699-407
  • Für medizinische Fragen Tel: 08631/699 - 330 (erreichbar von Montag bis Freitag 8 bis 17 Uhr; Samstag 10 bis 14 Uhr)
  • oder per E-Mail unter corona@lra-mue.de

 

Allgemeinverfügung im Amtsblatt vom 26.10.2020:

Allgemeinverfügung

 

Allgemeinverfügung im Amtsblatt vom 23.10.2020:

Allgemeinverfügung vom 23.10.2020

 

7. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung:
Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

 

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen im Landkreis hat der Corona-Krisenstab des Landratsamtes am 26.10.2020 beschlossen, die verschärften Regeln bei Überschreitung der neuen 100er-Grenze bei der 7-Tages-Inzidenz anzuwenden. Die Neuregelungen treten am 27.10. in Kraft.  Die Regelungen bei der 7-Tage-Inzidenz über 100 finden Sie untenstehend.

 

Zusätzlich zu den bereits bestehenden Auflagen gelten ab Dienstag, 27.10.2020 folgende Einschränkungen:

Gastronomie:

Die Sperrstunde gilt ab 21 Uhr bis 6 Uhr! Tankstellen dürfen ebenfalls ab 21 Uhr bis 6 Uhr keinen Alkohol mehr verkaufen. Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen ab 21 Uhr.

Teilnehmerbegrenzung bei Veranstaltungen aller Art:

Maximal 50 Personen für Veranstaltungen aller Art. Dies gilt auch für Zuschauer bei Sportveranstaltungen sowie in den Bereichen Kultur, Musik, Theater, für Vereinsveranstaltungen und in Kinos. Ausgenommen sind Kirchenveranstaltungen, Demonstrationen und Hochschulen.

Es gelten weiterhin die Regelungen:

Allgemeine Kontaktbeschränkungen:

In der Öffentlichkeit und im Privaten dürfen sich lediglich 5 Personen oder 2 Haushalte treffen.

Private Feiern:

Private Feiern (wie zum Beispiel Hochzeiten, Geburtstage, Zusammenkünfte nach kirchlichen Feiern) werden ebenfalls auf max. 5 Personen oder 2 Haushalte begrenzt, unabhängig davon ob an einem Veranstaltungsort oder privat gefeiert wird.

Maskenpflicht:

Es gilt eine umfassende Maskenpflicht

Schulen:

Tagesbetreuungsangebote für Kinder und Jugendliche (Kinderkrippen, Kindergärten, Horte, heilpädagogische Tagesstätten)

Alten- und Pflegeheime, Krankenhäuser und vergleichbare Einrichtungen