Fachbereich Soziales und Senioren zieht um

Der Fachbereich Soziales und Senioren des Landratsamts ist ab dem 24. November in neuen Räumlichkeiten in der Schillerstraße 33 (1. Obergeschoss) in Mühldorf a. Inn zu finden. Darunter fallen die Bereiche Bafög, Wohngeld, Sozialhilfe, Bildung und Teilhabe, Betreuungsstelle und Rentenberatung. Auch die Anlaufstelle des Pflegestützpunkts wird zukünftig dort verortet sein. Die Beratungstage des Bezirks Oberbayern finden ab 30. November ebenfalls am neuen Standort statt, der Sprechtag am 23. November entfällt. Die Integrationsberatung ist von dem Umzug nicht betroffen und auch weiterhin in der Außenstelle Bahnhofsfußweg 14 zu finden.


Während der Umzugsphase vom 21. bis 23. November bleiben die Büros des Fachbereichs Soziales und Senioren für den Besucherverkehr geschlossen. Danach finden Beratungen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten statt.

Integrationsberatung

- für eine gelingende Integration

Aus Fremden können Freunde werden – damit Integration gelingen kann, setzt der Landkreis Mühldorf a. Inn auf eine umfassende Beratung.

Das Team der Integrationsberatung am Landratsamt ist dabei zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Flucht und Integration - sowohl für die Flüchtlinge als auch für die Bürger/Innen.

Das Prinzip der Integrationsberatung ist eine zentrale Koordination und schnelle Hilfe vor Ort.

Die Integrationsberatung im Landkreis Mühldorf  a. Inn ist unter der Telefonnummer 08631/699-797 oder per E-Mail unter asylsozialberatung@lra-mue.de erreichbar.

 

Teamleiter 

 

Integrationsberatung