Für Termine im Landratsamt gilt die 3G-Regel

Aufgrund der 3G-Regelungen ist der Zugang zum Landratsamt Mühldorf a. Inn ab Mittwoch, 24.11., nur noch für geimpfte, genesene oder getestete Personen möglich. Für Termine im Haupthaus, den Außenstellen und den Bürgerbüros ist eine telefonische oder elektronische Terminvereinbarung erforderlich. Die Vereinbarung für Termine in der Führerscheinstelle und den Kfz-Zulassungsstellen ist über https://www.lra-mue.de/buergerservice/themenfelder/kfz-zulassung.html möglich . Diese sollte jeweils nur in dringenden Fällen persönlich wahrgenommen werden.

Unterstützung im Ehrenamt

Füreinander da sein – Ehrenamtliches Engagement im Landkreis Mühldorf a. Inn

Das Engagement von Ehrenamtlichen ist ein wichtiger Baustein im Asylbereich. Neben den hauptamtlichen Mitarbeiterin/Innen am Landratsamt werden die Ehrenamtlichen von zwei Mitarbeiterinnen des Bayerischen Roten Kreuzes bei ihrer so wichtigen Arbeit unterstützt. Da im Landkreis Mühldorf die Integrationsberatung fast ausschließlich über das Landratsamt erfolgt und ein enger Austausch zwischen Integrationsberatung und ehrenamtlichen Engagement sehr sinnvoll ist, befindet sich das Büro der Ehrenamtskoordinatorin und der Wohnungslotsin in der Außenstelle - Asyl des Landratsamtes Mühldorf, Bahnhoffußweg 14.

 

Ehrenamtskoordination

     Martina Wastlhuber ist zuständig für die

     Ehrenamtskoordination Bereich Asyl für den

     Landkreis Mühldorf.

 

     Kontakt:
     Tel: 08631/699-920
     Mobil: 0171/2012458
     E-Mail: wastlhuber@kvmuehldorf.brk.de

 

 

Aufgabenfelder der Ehrenamtskoordinatorin Asyl sind:

 

 

Wohnungslotsin

     Judith Grindinger unterstützt als Wohnungslotsin die

     ehrenamtlich tätigen Bürger/Innen, für Flüchtlinge eine

     Wohnung zu finden. Neben der Wohnungssuche unterstützt

     sie auch bei den notwendigen Formalitäten für die eigene Wohnung.

     Kontakt:
     Judith Grindinger
     Mobil: 0151/ 72017996
     E-Mail: grindinger@kvmuehldorf.brk.de

 

 

Fördermarke