Umzug nach Altmühldorf: Kommunales Testzentrum am 24. und 27. Juni 2022 geschlossen

Das Kommunale Testzentrum des Landkreises Mühldorf a. Inn verlässt den Volksfestplatz Mühldorf und zieht um. Neuer Standort ist an der Richard-Wagner-Str. 20 gegenüber der Tierzuchthalle in Altmühldorf. Aufgrund der Umbaumaßnahmen ist das Testzentrum am Freitag, 24.06.2022, sowie am Montag, 27.06.2022, geschlossen.

Die kostenfreien PCR-Tests für die berechtigten Personengruppen können an diesen beiden Tagen jeweils zwischen 16 und 19 Uhr an der Teststation der DLRG an der Ahamer Straße 18 in Mühldorf a. Inn in Anspruch genommen werden. Für diese beiden Tage können Termine unter folgendem Link vereinbart werden: http://www.coronatest-muehldorf.de/

Der reguläre Testbetrieb am neuen Standort in der Richard-Wagner-Straße 20 wird am Dienstag, 28.06.2022, aufgenommen. Die Testzeiten bleiben gleich: Montag bis Freitag, jeweils von 16 bis 19 Uhr. Eine Registrierung ist dann – wie bisher – unter folgendem Link erforderlich: https://lse.corona-auftrag.de/

Interessante Links

Integrations-Hilfe

Der Landkreis Dachau hat im Rahmen des vom Freistaat Bayern geförderten Projektes "Miteinander Leben - Ehrenamtliches Engagement" einige Hilfen (u.a. Flyer, Videos) zur Integration erstellt und in verschiedenen Sprachen online gestellt. Gerne verweisen wir auf dieses hilfreiche Angebot:

http://integrations-hilfe.de

 

 

Leitfaden für Deutschland

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) hat gemeinsam mit dem Herder-Verlag einen Wegbegleiter für arabischsprachige Flüchtlinge herausgegeben. Dieser „Leitfaden für Deutschland“ ist in deutscher und arabischer Sprache erschienen. Die Broschüre soll einerseits den Flüchtlingen Orientierung bieten  und andererseits eine Hilfe für Menschen sein, die die Flüchtlinge begleiten.

Den Leitfaden finden Sie unter folgendem Link:


http://www.kas.de

 

 

Integration vor Ort – Infoportal für Kommunen

Für die Integration vor Ort gibt es eine neue Unterstützungsmöglichkeit. Wie das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration mitteilt, startete der Freistaat Bayern kürzlich das Infoportal „Integration vor Ort“. Es wurde unter Beteiligung des Bayerischen Gemeindetags, des Bayerischen Städtetags und des Bayerischen Landkreistags erstellt. Das Onlineangebot enthält praxisnahe Antworten auf zentrale Fragen wie Wohnen, Sicherheit, Arbeit und Kinderbetreuung. Außerdem bietet es einen Überblick über bestehende Angebote und Ansprechpartner, mit denen die Integration vor Ort gemeinsam gestaltet werden kann.

Das Infoportal ist abrufbar unter:

 

http://www.stmas.bayern.de/wegweiser-integration/