Coronatests am Testzentrum Volksfestplatz Mühldorf nach telefonischer Terminvereinbarung von Mo.-Fr. zwischen 8-15.30 Uhr unter 08631/ 36 55 11 

Meldebogen für Einreisende aus dem Ausland (Risikogebiet) nach Bayern

Einreise aus Ländern, welche neu als Risikogebiete ausgewiesen wurden

Personen, die in den Freistaat Bayern einreisen und sich innerhalb von 14 Tagen vor der Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, sind verpflichtet, sich unverzüglich in häusliche Quarantäne zu begeben und beim örtlichen Gesundheitsamt zu melden.
Dies gilt auch für Reiserückkehrer, welche aus Staaten/Gebieten einreisen, die erst seit kurzem als Risikogebiet ausgewiesen wurden, wenn der Gesamtaufenthalt im Ausland mehr als 48 Stunden betragen hat.
Nicht erfasst, sind Personen die über ein ärztliches Zeugnis über eine molekularbiologische Testung, die höchstens 48 Stunden vor Einreise vorgenommen wurde, in deutscher oder englischer Sprache verfügen, welches bestätigt, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorhanden sind, und dieses dem Gesundheitsamt auf Verlangen unverzüglich vorlegen. Zugleich beendet die Vorlage eines entsprechenden Zeugnisses innerhalb von 14 Tagen die Quarantänepflicht.

Darüber hinaus weisen wir auf § 2 Abs. 2 der Einreise-Quarantäneverordnung (EQV) hin.

 

Gemäß der Verordnung über Quarantänemaßnahmen für Einreisende zur Bekämpfung des Coronavirus (Einreise-Quarantäneverordnung –EQV) vom 15. Juni 2020

Hinweis: Dieses Formular gilt nur für bereits eingereiste Personen (z. B. nach Rückkehr aus dem Auslandsurlaub…)

Bei Auftreten von Symptomen melden Sie sich bitte beim Gesundheitsamt Mühldorf a. Inn unter der Rufnummer: 08631 699-330 – Vielen Dank!

Mit dem Klick zum Versenden bestätigen Sie die Richtigkeit Ihrer Angaben.

 

* Pflichtfeld