Fachbereich Soziales und Senioren zieht um

Der Fachbereich Soziales und Senioren des Landratsamts ist ab dem 24. November in neuen Räumlichkeiten in der Schillerstraße 33 (1. Obergeschoss) in Mühldorf a. Inn zu finden. Darunter fallen die Bereiche Bafög, Wohngeld, Sozialhilfe, Bildung und Teilhabe, Betreuungsstelle und Rentenberatung. Auch die Anlaufstelle des Pflegestützpunkts wird zukünftig dort verortet sein. Die Beratungstage des Bezirks Oberbayern finden ab 30. November ebenfalls am neuen Standort statt, der Sprechtag am 23. November entfällt. Die Integrationsberatung ist von dem Umzug nicht betroffen und auch weiterhin in der Außenstelle Bahnhofsfußweg 14 zu finden.


Während der Umzugsphase vom 21. bis 23. November bleiben die Büros des Fachbereichs Soziales und Senioren für den Besucherverkehr geschlossen. Danach finden Beratungen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten statt.

  • Landschaft

Eigenkompostierung

Eigenkompostierung

Mehr Kompost - weniger Müll!

 

Kompost ist ein wertvoller Dünger und

Bodenverbesserer. Organischer Abfall aus

der Küche (vor dem Teller) und Grüngut aus

dem Garten lassen sich zu hochwertigem

Kompost verarbeiten.

 

 

Bei richtiger Verwendung wird die Gesundheit des Bodens gefördert und seine Fruchtbarkeit gesteigert (Bodenproben nach ca. 3 - 5 Jahren durchführen). Mit der Eigenkompostierung der organisch häuslichen Abfälle reduzieren Sie erheblich Ihren Hausmüll.

Viele weitere Informationen zur Eigenkompostierung finden Sie in unserem Merkblatt.

Eigenkompostierung  

 

Eigenkompostierung spart Müllgebühren

Was kann kompostiert werden?

 

NICHT geeignete Abfälle für die Kompostierung!