• Inn

Nachtspeicheröfen

Entsorgung von Nachtspeicheröfen

Unzerlegte Nachtspeicheröfen aus dem Landkreis Mühldorf a. Inn können in haushaltsüblichen Mengen kostenlos über die

Fa. SMR Schrott-Metall-Recycling GmbH
Adolf-Kolping-Straße 47
D-84453 Mühldorf a. Inn
Tel. 08631/98590

entsorgt werden.

Die Entsorgung muss vorab beim Landratsamt Mühldorf a. Inn, Kommunale Abfallwirtschaft, mit folgendem Formular beantragt werden:

Antrag Entsorgung Nachtspeicherofen


Der ausgefüllte Antrag ist bei der Kommunalen Abfallwirtschaft einzureichen. Eine kostenlose Anlieferung kann nur mit genehmigtem Antrag erfolgen.

Die Anlieferung am Firmengelände der Fa. SMR kann nur unter voheriger Terminvereinbarung erfolgen.

Erkundigen Sie sich unbedingt vorab bei der Fa. SMR über die genauen Annahme- und Anlieferbedingungen.
Die Nachtspeicheröfen sind in reißfester, staub- und luftdichter Verpackung anzuliefern. Die Lüftungsschlitze müssen komplett abgeklebt sein!

Wegen der großen gesundheitlichen Gefahren ist dringend davon abzuraten, Nachtspeicheröfen - egal ob asbesthaltig oder asbestfrei - selbst auseinander zu bauen! Nachtspeicheröfen sollten nur durch Fachfirmen mit Sachkunde nach TRGS 519 abgebaut werden.


Informationen hierzu erhalten Sie bei der Abfallberatung.

Christoph Huber

Kommunale Abfallwirtschaft
Zimmer: F/14 Außenstelle Färberstr. 1

Telefon: (08631) 699-791
Fax: (08631) 699-15791
christoph.huber@lra-mue.de