• Inn

Papier

Papiertonne

 

 

 

Altpapier ist ein wertvoller Rohstoff.
Durch den Einsatz von Altpapier wird bei der Produktion Wasser,
Holz und Energie gespart.
 

 

 

Die Papiertonne, mit der das Altpapier direkt bei Ihnen abgeholt wird, hat sich seit der Einführung des Systems im Jahr 2004 sehr gut bewährt.
Im Landkreis Mühldorf a. Inn werden jährlich an die 9.000 Tonnen Altpapier gesammelt und der Wiederverwertung in der Papierindustrie zugeführt.
Die Leerung erfolgt im 4-wöchigen Rhythmus. Die Abfuhrtermine für die Papiertonne finden Sie im Entsorgungskalender.

 

 

In die Papiertonne gehören:

 

In die Papiertonne gehören NICHT:

 

Übermengen von Papier und Kartonagen

Sie haben die Möglichkeiten zur Abgabe von Übermengen an Papier an einigen Wertstoffhöfen im Landkreis.


In den Wertstoffhöfen Ampfing, Buchbach, Haag i. OB, Maitenbeth, Neumarkt-Sankt Veit und Polling können die Verkaufsverpackungen aus Pappe und Kartonage abgegeben werden. In Mühldorf und Waldkraiburg besteht die Möglichkeit bereits länger und ist weiterhin dauerhaft möglich.

Es gilt zu beachten, dass an den meisten Wertstoffhöfen die Pappe und Kartonage grob zerkleinert werden muss.


 

Ihre Ansprechpartner:

Frau Brigitte Binsteiner Frau Elisabeth Reiter

 

 

Weitere Informationen finden Sie unter Duale Systeme - Recycling für Deutschland