Auskunft aus dem Sorgeregister (Negativbescheinigung)

Auskunft aus dem Sorgeregister nach § 58a SGB VIII:

Eine Mutter, die mit dem Vater des Kindes nicht verheiratet war oder ist, kann vom zuständigen Jugendamt auf Antrag eine schriftliche Auskunft darüber erhalten, dass

  1.  keine Eintragungen im Sorgeregister vorliegen, oder
  2.  Eintragungen nur in Bezug auf die durch eine gerichtliche Entscheidung betroffenen Teile der elterlichen Sorge vorliegen.

Sind die Eltern bei der Geburt des Kindes nicht miteinander verheiratet, hat zunächst die Mutter das alleinige Sorgerecht für das Kind (§ 1626a Abs.3 BGB).

Gemeinsame elterliche Sorge besteht, wenn:

  • die Eltern übereinstimmende Sorgeerklärungen abgegeben haben
  • die Eltern einander heiraten
  • das Familiengericht den Eltern die elterliche Sorge gemeinsam überträgt

Die Sorgeregelungen werden im Sorgeregister des Jugendamtes am Geburtsort des Kindes eingetragen.

Allgemeine Informationen zur Abgabe übereinstimmender Sorgeerklärungen erhalten Sie beim Amt für Jugend und Familie Mühldorf a. Inn, Aufgabengebiet Beurkundungen. Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Birgit Bichlmaier

Jugend und Familie
Zimmer: 1.68

Telefon: (08631) 699-396
Fax: (08631) 699-15396
birgit.bichlmaier@lra-mue.de

 

Antrag stellen:

Antrag als ausfüllbares pdf


Bitte senden Sie den Antrag ausgefüllt mit den erforderlichen Unterlagen an uns zurück (per Post oder an sorgeregister@lra-mue.de

Die Bescheinigung dient der Mutter im Rechtsverkehr mit Behörden, Schulen, Kindergärten, Ärzten, Banken, etc. zum Nachweis, wenn ihr entweder die alleinige elterliche Sorge für das Kind zusteht oder Eintragungen in Bezug auf Teile der elterlichen Sorge wegen gerichtlicher Entscheidung vorliegen.

Bitte stellen Sie den Antrag rechtzeitig, da es zeitweilig zu erhöhter Nachfrage kommen kann (z.B. Schuleinschreibung) oder die Mitwirkung eines anderen Jugendamtes erforderlich ist.

Die Datenschutzhinweise nach Art 13,14 DSGVO finden Sie unter:

 https://www.lra-mue.de/buergerservice/themenfelder/amt-fuer-jugend-und-familie/datenschutz.html