Baby- und Kleinkindsprechstunde

für Eltern mit Kindern von 0-3 Jahren

Entwickelt sich mein Baby gut?
Warum schreit mein Kind so viel und was kann ich tun?
Wie kann ich meinem Baby bei Bauchweh helfen?
Was mache ich bei Stillproblemen?
Warum schläft mein Kind nicht durch?
Wie bereite ich mein Kind auf ein Geschwisterchen vor?

 

 

Bei all diesen und sonstigen Fragen laden wir Sie ein, in die Baby- und Kleinkindsprechstunde zu kommen!
Eine erfahrene Familien-Kinderkrankenschwester berät Sie gerne und steht Ihnen für Ihre Fragen und persönlichen Anliegen zur Seite.

Sie werden dabei unterstützt, die Entwicklungsphasen Ihres Kindes zu erkennen, kindliche Signale zu verstehen und darauf angemessen zu reagieren. Zudem können Sie ihr Kind messen und wiegen lassen.
Die Beratung ist für Sie kostenfrei und unverbindlich, auf Wunsch anonym.

Die Baby- und Kleinkindsprechstunde finden Sie an sieben verschiedenen Standorten im Landkreis:
jeweils 1x im Monat können Sie das Angebot in der Praxis für Kinder – und Jugendmedizin bei Dr. med. Michael Sperlich in Ampfing, in der Frauenarztpraxis Dr. Rothkopf in Neumarkt-St. Veit und an vielen Familienstützpunkten im Landkreis nutzen.

Wir bitten um vorherige Anmeldung. Alle Infos dazu finden Sie unter dem jeweiligen Standort (siehe oben).

Hinweis: die aktuell gültigen Hygienevorgaben können bei der Anmeldung für den jeweiligen Standort erfragt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Video zur Baby- und Kleinkindsprechstunde

 

 

Kinderarztpraxis Dr. Sperlich in Ampfing (Ansprechpartnerin: Cornelia Lösel)



 

 

Pfarrzentrum Neumarkt St. Veit (Ansprechpartnerin: Nicole Ritter)

 


 

 

Familienzentrum Waldkraiburg (Ansprechpartnerin: Barbara Haneberg)

 

 

Grafik (darf gerne geteilt werden)...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...und als Flyer 

hier zum herunterladen