Aktuelle Regelungen im Landkreis

► Informationen zu den aktuellen Regelungen finden Sie hier

 

 

 

Kommunale Jugendhilfeplanung

Kommunale Jugendhilfeplanung

Jugendhilfeplanung = Pflichtaufgabe des öffentlichen Trägers

Ansprechpartner:

Christiane Deinlein

Lernen vor Ort
Zimmer: D/13 Nebengebäude Schulamt Kellerberg 9

Telefon: (08631) 699-549
Fax: (08631) 699-15549
christiane.deinlein@lra-mue.de

Bianca Reiss

Jugend und Familie
Zimmer: 0.105

Telefon: (08631) 699-703
Fax: (08631) 699-15703
bianca.reiss@lra-mue.de

Handbuch Kinderschutz im Landkreis Mühldorf a. Inn

Seit 1.1.2012 ist das Bundeskinderschutzgesetz in Kraft.

Eine kontinuierliche Qualitätsentwicklung ist nunmehr in allen Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe Pflicht. Dabei geht es insbesondere auch um die Entwicklung, Anwendung und Überprüfung von Standards für die Sicherung der Rechte von Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen und ihren Schutz vor Gewalt. Nur ein funktionierendes System kann einen effektiven Kinder- und Jugendschutz gewährleisten. Die Umsetzung der Vorgaben des Bundeskinderschutzgesetzes und die Vereinheitlichung der Fachstandards soll im Landkreis Mühldorf a. Inn zukünftig durch die Nutzung des Handbuchs Kinderschutz unterstützt werden. Mit dem Handbuch, das das Amt für Jugend und Familie zusammengestellt hat, sollen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aller Einrichtungen des Landkreises in Ihrer täglichen Arbeit Handlungssicherheit erhalten, wenn sie einen Verdacht auf Kindeswohlgefährdung haben. Das Handbuch Kinderschutz können Sie hier herunterladen:

 

Uebersichtsblatt.pdf

 

1_Was_heisst_Kindeswohlgefaehrdung.pdf

 

2_Rechtliche_Grundlage.pdf

 

3_Vereinbarungen_nach__8a_und__72a_SGB_VIII.pdf

 

4_Anzeichen_fuer_eine_Kindeswohlgefaehrdung.pdf

 

5_Gefaehrdungseinschaetzungen.pdf

 

6_Massnahmen_bei_Verdacht_auf_Kindeswohlgefaehrdung_Was_kann_ich_tun.pdf

 

7_Vorgehen_im_Amt_fuer_Jugend_und_Familie_bei_einer_Meldung.pdf

 

8_Funktion_und_Taetigkeit_einer_Insoweit_erfahrene_Fachkraft_IsoFak.pdf

 

9_Handlungsschritte_und_Dokumentation.pdf

 

10_Notfallplan.pdf

 

11_Partner_im_Netzwerk_zur_Foerderung_des_Kindeswohls.pdf

 

12_ABC_zum_Kindeswohl.pdf

 

Impressum.pdf