Kommunales Testzentrum: Neuer Standort in Altmühldorf - Weiterhin nur kostenfreie Tests

Das Kommunale Testzentrum des Landkreises Mühldorf a. Inn ist umgezogen. Neuer Standort ist an der Richard-Wagner-Str. 20 gegenüber der Tierzuchthalle in Altmühldorf. Weiterhin werden am kommunalen Testzentrum nur kostenfreie Tests durchgeführt. Das gilt - für den jeweils berechtigten Personenkreis - sowohl für die kostenfreien PCR-Tests als auch für kostenfreie Bürger-Schnelltests. Für kostenpflichtige Bürgertests wenden Sie sich bitte an die weiteren Teststationen im Landkreis. Die Testzeiten an der Richard-Wagner-Str. 20 bleiben gleich: Montag bis Freitag, jeweils von 16 bis 19 Uhr. Eine Registrierung ist unter folgendem Link erforderlich: https://lse.corona-auftrag.de/

Organigramm und Jugendhilfeausschuss

Organigramm und Jugendhilfeausschuss

Miniansicht des Organigramms

Klicken Sie auf den Link unterhalb, um das Organigramm des Amtes für Jugend und Familie anzuzeigen:
 

Organigramm Stand 1. März 2022

Zum Betrachten benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie hier herunterladen können, falls er noch nicht auf Ihrem Computer installiert ist.

 

Jugendhilfeausschuss

Aufgaben des Jugendhilfeausschusses:

  •     Beschlüsse über Angelegenheiten der Jugendhilfe im Rahmen der bereitgestellten Mittel im Haushaltsplan
  •     Stellungnahmen und Anhörungen vor Entscheidungen des Kreistags
  •     Anträge an den Kreistag
  •     Weiterentwicklung der Jugendhilfe
  •     Erörterung aktueller Problemlagen und Lösungsmöglichkeiten
  •     Konzeptentwicklung zur Erhaltung/Schaffung positiver Lebensbedingungen und einer kinder- und familienfreundlichen Umwelt
  •     Entwicklung und Fortschreibung der Jugendhilfeplanung
  •     Beschlussfassung über die öffentliche Anerkennung freier Träger
  •     Erlass einer Geschäftsordnung

 

Zusammensetzung des Jugendhilfeausschusses:

Um die Zusammensetzung des Jugendhilfeausschusses anzuzeigen, klicken Sie bitte auf den Link unterhalb:

Zusammensetzung_des_Jugendhilfeausschusses.pdf

 

Zum Betrachten benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie hier herunterladen können, falls er noch nicht auf Ihrem Computer installiert ist.