Fachbereich Soziales und Senioren zieht um

Der Fachbereich Soziales und Senioren des Landratsamts ist ab dem 24. November in neuen Räumlichkeiten in der Schillerstraße 33 (1. Obergeschoss) in Mühldorf a. Inn zu finden. Darunter fallen die Bereiche Bafög, Wohngeld, Sozialhilfe, Bildung und Teilhabe, Betreuungsstelle und Rentenberatung. Auch die Anlaufstelle des Pflegestützpunkts wird zukünftig dort verortet sein. Die Beratungstage des Bezirks Oberbayern finden ab 30. November ebenfalls am neuen Standort statt, der Sprechtag am 23. November entfällt. Die Integrationsberatung ist von dem Umzug nicht betroffen und auch weiterhin in der Außenstelle Bahnhofsfußweg 14 zu finden.


Während der Umzugsphase vom 21. bis 23. November bleiben die Büros des Fachbereichs Soziales und Senioren für den Besucherverkehr geschlossen. Danach finden Beratungen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten statt.

Organigramm und Jugendhilfeausschuss

Organigramm und Jugendhilfeausschuss

Miniansicht des Organigramms

Klicken Sie auf den Link unterhalb, um das Organigramm des Amtes für Jugend und Familie anzuzeigen:
 

Organigramm Stand 1. Juli 2022

Zum Betrachten benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie hier herunterladen können, falls er noch nicht auf Ihrem Computer installiert ist.

 

Jugendhilfeausschuss

Aufgaben des Jugendhilfeausschusses:

  •     Beschlüsse über Angelegenheiten der Jugendhilfe im Rahmen der bereitgestellten Mittel im Haushaltsplan
  •     Stellungnahmen und Anhörungen vor Entscheidungen des Kreistags
  •     Anträge an den Kreistag
  •     Weiterentwicklung der Jugendhilfe
  •     Erörterung aktueller Problemlagen und Lösungsmöglichkeiten
  •     Konzeptentwicklung zur Erhaltung/Schaffung positiver Lebensbedingungen und einer kinder- und familienfreundlichen Umwelt
  •     Entwicklung und Fortschreibung der Jugendhilfeplanung
  •     Beschlussfassung über die öffentliche Anerkennung freier Träger
  •     Erlass einer Geschäftsordnung

 

Zusammensetzung des Jugendhilfeausschusses:

Um die Zusammensetzung des Jugendhilfeausschusses anzuzeigen, klicken Sie bitte auf den Link unterhalb:

Zusammensetzung_des_Jugendhilfeausschusses.pdf

 

Zum Betrachten benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie hier herunterladen können, falls er noch nicht auf Ihrem Computer installiert ist.