Fachbereich Soziales und Senioren zieht um

Der Fachbereich Soziales und Senioren des Landratsamts ist ab dem 24. November in neuen Räumlichkeiten in der Schillerstraße 33 (1. Obergeschoss) in Mühldorf a. Inn zu finden. Darunter fallen die Bereiche Bafög, Wohngeld, Sozialhilfe, Bildung und Teilhabe, Betreuungsstelle und Rentenberatung. Auch die Anlaufstelle des Pflegestützpunkts wird zukünftig dort verortet sein. Die Beratungstage des Bezirks Oberbayern finden ab 30. November ebenfalls am neuen Standort statt, der Sprechtag am 23. November entfällt. Die Integrationsberatung ist von dem Umzug nicht betroffen und auch weiterhin in der Außenstelle Bahnhofsfußweg 14 zu finden.


Während der Umzugsphase vom 21. bis 23. November bleiben die Büros des Fachbereichs Soziales und Senioren für den Besucherverkehr geschlossen. Danach finden Beratungen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten statt.

Einbürgerung

                
  • Allgemeine Voraussetzungen
    (wirtschaftliche Verhältnisse gesichert, ausreichende Deutschkenntnisse usw.)
     
  • Einbürgerung von Ehegatten oder Lebenspartnern eines deutschen Staatsangehörigen

 

  • Einbürgerung eines Ausländers mit mindestens 8 Jahren rechtmäßigen Aufenthalt in Deutschland
     
  • Einbürgerung von ehemaligen Deutschen
     
  • Gebühr: 255 Euro

 

Anspruchseinbürgerung

hier geht's zum Quick Check

 

Ermessenseinbürgerung

hier geht's zum Quick Check

 


Ansprechpartner:

Frau Gabriele Bauer-Kroiss

(nur vormittags)

Frau Beate Mooshuber

(nur vormittags)

Frau Brigitte Kreß

(nur vormittags)

Frau Julia Moosherr

 

Öffnungszeiten:

 Montag:  08:00 - 14:00 Uhr
 Dienstag:  08:00 - 12:00 Uhr
 Mittwoch:  08:00 - 12:00 Uhr
 Donnerstag:  08:00 - 12:00 Uhr
 Freitag:  08:00 - 13:00 Uhr