Für Termine im Landratsamt gilt die 3G-Regel

Aufgrund der 3G-Regelungen ist der Zugang zum Landratsamt Mühldorf a. Inn ab Mittwoch, 24.11., nur noch für geimpfte, genesene oder getestete Personen möglich. Für Termine im Haupthaus, den Außenstellen und den Bürgerbüros ist eine telefonische oder elektronische Terminvereinbarung erforderlich. Die Vereinbarung für Termine in der Führerscheinstelle und den Kfz-Zulassungsstellen ist über https://www.lra-mue.de/buergerservice/themenfelder/kfz-zulassung.html möglich . Diese sollte jeweils nur in dringenden Fällen persönlich wahrgenommen werden.

vertrauliche Geburt

Schwanger - und keiner darf es erfahren?

Wir lassen Sie nicht allein mit Ihrer Angst und Verzweiflung.
Scheuen Sie sich nicht - melden Sie sich bei uns. Sie müssen nicht allein bleiben mit Ihrer Angst, oder Ihr Kind heimlich, ohne medizinische Begleitung, zur Welt bringen. Wir helfen Ihnen und schützen Sie und Ihr Kind vertraulich und kostenlos. Wir kennen viele Hilfsangebote und unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht. Sie können sicher sein: niemand wird von dem Gespräch erfahren - weder Angehörige und Arbeitgeber, noch Ämter, Behörden oder Krankenkassen.

Abends, oder auch am Wochenende ist das Hilfetelefon "Schwangere in Not - anonym & sicher" rund um die Uhr erreichbar unter der
Tel.-Nr.: 0800 40 40 020

Weitere Informationen finden Sie auch unter Aktuell