Für Termine im Landratsamt gilt die 3G-Regel

Aufgrund der 3G-Regelungen ist der Zugang zum Landratsamt Mühldorf a. Inn ab Mittwoch, 24.11., nur noch für geimpfte, genesene oder getestete Personen möglich. Für Termine im Haupthaus, den Außenstellen und den Bürgerbüros ist eine telefonische oder elektronische Terminvereinbarung erforderlich. Die Vereinbarung für Termine in der Führerscheinstelle und den Kfz-Zulassungsstellen ist über https://www.lra-mue.de/buergerservice/themenfelder/kfz-zulassung.html möglich . Diese sollte jeweils nur in dringenden Fällen persönlich wahrgenommen werden.

Soziale Beratung und Prävention

Die SozialpädagogInnen des Gesundheitsamtes sind oft erste Anlaufstelle für Menschen in Notsituationen. In Beratungsgesprächen sollen Hilfsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt der SozialpädagogInnen liegt im Bereich der Prävention.

Nähere Informationen finden Sie hier auf unseren Seiten.

Die BZgA hält für die Bürgerinnen und Bürger und für die in der Gesundheitsförderung, -erziehung und -beratung tätigen Fachkräften eine Vielzahl von Broschüren, Unterrichtsmaterialien, Filmen, Plakaten, Ausstellungen und Arbeitsmappen bereit, die in der Regel kostenlos abgegeben werden.

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) - Medien