Schulen und Kitas müssen ab Dienstag, 02. März wieder geschlossen werden

► Da die 7-Tage-Inzidenz deutlich über 100 liegt, müssen laut der geltenden Infektionsschutzmaßnahmenverordnung die Schulen und Kindertageseinrichtungen im Landkreis Mühldorf a. Inn ab morgen Dienstag, 02. März, wieder geschlossen werden. Nähere Infos dazu finden Sie hier

► Testpflicht für Grenzgänger und Grenzpendler aus Risikogebieten aufgehoben. Nähere Informationen dazu hier.

► Nächtliche Ausgangssperre zwischen 22 und 5 Uhr tritt ab Sonntag, 28.02.2021 in Kraft. 

► Corona-Hotline für medizinische Fragen (erreichbar von Mo.-Fr.: 8 bis 17 Uhr) - Tel: 08631/699 - 330

Verkehrsgemeinschaft Landkreis Mühldorf a. Inn (vlmü)

Bereits vor einigen Jahren unterzeichneten Verkehrsunternehmen, die öffentlichen Linienverkehr (ÖPNV) als Konzessionäre im Landkreis Mühldorf a. Inn betreiben, einen Vertrag zur Gründung der Verkehrsgemeinschaft Landkreis Mühldorf (vlmü).

In der VLMÜ sind folgende Verkehrsunternehmen zusammen geschlossen:

 

Sprecher der Verkehrsgemeinschaft Mühldorf
 

Philipp Pitsch
Regionalbus Ostbayern GmbH
Von-Donle-Str. 7
93055 Regensburg
Stefan Vorderobermeier
Elite-Reisen Vorderobermeier GmbH
Edisonstr. 6
84453 Mühldorf a. Inn

 

Geschäftsstelle der Verkehrsgemeinschaft Mühldorf:
Melanie Schäfer und Sandra Häusler
Töginger Str. 18
84453 Mühldorf a. Inn
Telefon: 0 86 31 / 99 02 18
Fax:         0 86 31 / 99 02 20
e-Mail: RBO.Muehldorf@deutschebahn.com
 

Als Ziel setzten sich die der VLMÜ angehörenden Busunternehmen die Sicherung, den Ausbau und die einheitliche Darstellung des ÖPNV im Nahverkehrsgebiet Mühldorf a. Inn.

Der Öffentliche Personennahverkehr sollte in der Abwicklung für den Fahrgast einfacher und transparenter gestaltet werden. Grundlage dafür bildet ein in enger Zusammenarbeit zwischen Landkreis Mühldorf und den Verkehrsunternehmen entwickelter Wabentarif, der am 01. Januar 2001 eingeführt wurde.

Grundsätzlich gilt ab diesem Zeitpunkt ein Fahrausweis innerhalb seines Geltungsbereiches auf allen Linienfahrten der Partnerunternehmen. Basis der Tarifberechnung bildet ein für das Gebiet der VLMÜ erstellter Wabenplan.