Fachbereich Soziales und Senioren zieht um

Der Fachbereich Soziales und Senioren des Landratsamts ist ab dem 24. November in neuen Räumlichkeiten in der Schillerstraße 33 (1. Obergeschoss) in Mühldorf a. Inn zu finden. Darunter fallen die Bereiche Bafög, Wohngeld, Sozialhilfe, Bildung und Teilhabe, Betreuungsstelle und Rentenberatung. Auch die Anlaufstelle des Pflegestützpunkts wird zukünftig dort verortet sein. Die Beratungstage des Bezirks Oberbayern finden ab 30. November ebenfalls am neuen Standort statt, der Sprechtag am 23. November entfällt. Die Integrationsberatung ist von dem Umzug nicht betroffen und auch weiterhin in der Außenstelle Bahnhofsfußweg 14 zu finden.


Während der Umzugsphase vom 21. bis 23. November bleiben die Büros des Fachbereichs Soziales und Senioren für den Besucherverkehr geschlossen. Danach finden Beratungen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten statt.

Lebensmittelüberwachung

Team "Lebensmittelüberwachung und Gesundheitlicher Verbraucherschutz"
  

Ansprechpartner:

Herr Roland Schwarz

(Gemeinden: Ampfing, Buchbach Markt, Egglkofen, Heldenstein, Kirchdorf, Lohkirchen, Mettenheim, Niederbergkirchen, Niedertaufkirchen, Oberbergkirchen, Obertaufkirchen, Rattenkirchen, Reichertsheim, Schönberg, Schwindegg, Zangberg)
 

Herr Arnold Forsthuber

(Gemeinden: Aschau am Inn, Erharting, Gars a. Inn Markt, Jettenbach, Kraiburg a. Inn Markt, Mühldorf a. Inn Nord, Neumarkt-Sankt Veit Stadt, Oberneukirchen, Polling, Taufkirchen, Unterreit)
 

Herr Dominik Kroha

(Gemeinden: Haag i. OB Markt, Maitenbeth, Rechtmehring, Waldkraiburg Stadt)

 

Frau Pamela Wurm

 (Gemeinden: Mühldorf a. Inn Süd)

 

Unabhängig vom oben genannten Zuständigkeitsbereich ist jeder Lebensmittelkontrolleur für das gesamte Landkreisgebiet zuständig.

Die Lebensmittelkontrolleure am Landratsamt Mühldorf betreuen ca. 1.500 Betriebe.

 

Öffnungszeiten:
Da die Lebensmittelkontrolleure viel im Außendienst unterwegs sind, erreichen Sie sie am besten telefonisch in der Zeit (Mo - Fr) zwischen 7.30 Uhr und 9.00 Uhr.
Gerne vereinbaren wir mit Ihnen aber auch einen persönlichen Termin bei Ihnen im Betrieb.
Für dringende Fälle steht Ihnen auch das Veterinäramt zur Verfügung.
 
Zentrale Telefonnummer der Lebensmittelüberwachung:
08631/699-728 - sollten die Beamten im Außendienst sein, ist hier ein Anrufbeantworter geschaltet.

Wir sind Mitglied im Landesverband der Lebensmittelkontrolleure.

Als staatlicher Lebensmittelkontrolleur darf nur eingesetzt werden, wer Meister oder Techniker in einem Lebensmittelberuf (z.B. Küchenmeister, Bäckermeister, Metzgermeister) ist und eine zweijährige theoretische und praktische Ausbildung mit anschließender staatlicher Anstellungsprüfung für den „Technischen Überwachungsdienst zum Schutz der Verbraucher in der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik“ absolviert hat.

Berufsbild Lebensmittelkontrolleur Weg zum Lebensmittelkontrolleur

 

Externe Links

Lebensmittelsicherheit: Warnungen und Information der Öffentlichkeit

Onlinehilfe für Lebensmittelhygiene (IHK)

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL)

Bayerische Kontrollbehörde für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen

Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure Deutschlands e.V.

Gegenproben-Sachverständige nach § 43 Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB)

EU Food Labelling Information System (FLIS)

IFSG - Belehrung von Personal im Lebensmittelbereich (Präsenz & Online)

 

Formulare und Merkblätter

Anzeige/Registrierung eines Lebensmittelbetriebes nach Artikel 6 der Verordnung (EG) Nr. 852/2004

 

Merkblatt Hygiene Merkblatt Kennzeichnung Merkblatt Musterspeisekarte

 

Mustervorlage Allergene Mustervorlage Schädlingsmonitoring Mustervorlage Temperaturkontrolle

 

Infektionsschutzgesetz Belehrung Infektionsschutzgesetz Dokumentationstabelle

 

Jugendschutzgesetz

 

Leitfaden abgepumpte Muttermilch Kitas Leitfaden Vereinsfeste Leitfaden Ortsveränderliche Betriebsstätten Leitfaden für den sicheren Umgang mit Lebensmitteln - Für ehrenamtliche Helfer bei Vereinsfesten und ähnlichen Veranstaltungen

 

Merkblatt für Selbstvermarkter von Konfitüren, Marmeladen und Fruchtaufstrichen Merkblatt Speiseeis Merkblatt Olivenöl Merkblatt Döner Kebab Merkblatt Schinken Merkblatt Käseimitate Merkblatt Getränkeschankanlagen Merkblatt Hygiene Naturkindergärten Merkblatt BfR-Besonders empfindliche Personengruppen sicher verpflegt Merkblatt Hygienestatus Kindertagespflege Merkblatt Foodsharing Merkblatt Fischvermarktung Merkblatt Zusatzstoffe Merkblatt Temperaturempfehlungen Merkblatt Shisha Merkblatt Obazda

 

Handbuch EU-Zulassung

 

COVID-19

BfR - Kann das neuartige Coronavirus über Lebensmittel und Gegenstände übertragen werden?

Hygienekonzepte für z.B. Gastronomie, Einzelhandel, Kino, Veranstaltungen