Fachbereich Soziales und Senioren zieht um

Der Fachbereich Soziales und Senioren des Landratsamts ist ab dem 24. November in neuen Räumlichkeiten in der Schillerstraße 33 (1. Obergeschoss) in Mühldorf a. Inn zu finden. Darunter fallen die Bereiche Bafög, Wohngeld, Sozialhilfe, Bildung und Teilhabe, Betreuungsstelle und Rentenberatung. Auch die Anlaufstelle des Pflegestützpunkts wird zukünftig dort verortet sein. Die Beratungstage des Bezirks Oberbayern finden ab 30. November ebenfalls am neuen Standort statt, der Sprechtag am 23. November entfällt. Die Integrationsberatung ist von dem Umzug nicht betroffen und auch weiterhin in der Außenstelle Bahnhofsfußweg 14 zu finden.


Während der Umzugsphase vom 21. bis 23. November bleiben die Büros des Fachbereichs Soziales und Senioren für den Besucherverkehr geschlossen. Danach finden Beratungen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten statt.

Fachinformatiker/in

Ausbildung zum/r Fachinformatiker/in für Systemintegration

Fachinformatiker für Systemintegration sorgen für den reibungslosen Ablauf in der Informations- und Kommunikationstechnologie im Landratsamt. Sie sind für die Planung und die Konfiguration von IT-Systemen verantwortlich. Dazu gehört das Installieren und Einrichten von Hardwarekomponenten, Betriebssystemen und Netzwerken. Fachinformatiker für Systemintegration beheben Störungen in verschiedenen Netzwerken und IT-Systemen. Außerdem unterstützen sie die Kollegen bei Anwendungsproblemen  rund um die Themen Informationstechnologie und Telekommunikation.

Jetzt bewerben!

 


Infos zum Beruf
 

Voraussetzungen

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildung im „Dualem System“

Berufsschule in Traunstein, Blockunterricht

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 €

2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 €

3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 €

30 Tage Urlaub

Mindestens Mittlere Reife

Interesse an Betriebssystemen und Netzwerktechnik

Analytisches und logisches Denkvermögen

Mathematische Fähigkeiten

Schriftliches Ausdrucksvermögen

Kommunikations- und Teamfähigkeit