Vollsperrung der Kreisstraße MÜ 4

Vollsperrung der Kreisstraße MÜ 4

vom 05.08.2022

Der Landkreis Mühldorf a. Inn saniert die Kreisstraße MÜ 4 zwischen Neumarkt-St. Veit und Haunertsholzen. Neben der Erneuerung des geschädigten Straßenaufbaues werden auch Anpassungen an den Entwässerungseinrichtungen durchgeführt. Zudem wird von der Staatstraße 2086 bis zum Ortsteil Weiher der bereits vorhandene Trampelpfad zu einem Gehweg ausgebaut. Aufgrund der anstehenden Bauarbeiten wird die Kreisstraße MÜ 4 von Dienstag, 16. August, bis voraussichtlich Freitag, 7. Oktober, in diesem Bereich voll gesperrt.

Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und verläuft von Neumarkt-St. Veit auf der Staatsstraße St 2086 stadtauswärts in Richtung Hörbering. Von dort geht es weiter über die Kreisstraße MÜ 36 bis zum Kreisverkehr Haunertsholzen. Die Umleitungsstrecke gilt für beide Fahrtrichtungen.

Das Landratsamt bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die Bauarbeiten und die damit verbundenen Umleitungen und Beeinträchtigungen.