Kommunales Testzentrum: Neuer Standort in Altmühldorf - Weiterhin nur kostenfreie Tests

Das Kommunale Testzentrum des Landkreises Mühldorf a. Inn ist umgezogen. Neuer Standort ist an der Richard-Wagner-Str. 20 gegenüber der Tierzuchthalle in Altmühldorf. Weiterhin werden am kommunalen Testzentrum nur kostenfreie Tests durchgeführt. Das gilt - für den jeweils berechtigten Personenkreis - sowohl für die kostenfreien PCR-Tests als auch für kostenfreie Bürger-Schnelltests. Für kostenpflichtige Bürgertests wenden Sie sich bitte an die weiteren Teststationen im Landkreis. Die Testzeiten an der Richard-Wagner-Str. 20 bleiben gleich: Montag bis Freitag, jeweils von 16 bis 19 Uhr. Eine Registrierung ist unter folgendem Link erforderlich: https://lse.corona-auftrag.de/

NIKO Integrationskonferenz

8. Bayerischen NIKO Integrationskonferenz für Kommunen

am 19. November 2019, von 10.00 – 16.30 Uhr in der Kulturwerkstatt Auf AEG, Fürther Straße 244d, 90429 Nürnberg

 

Wie gelingt Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Fluchthintergrund vor Ort? Zu diesem Thema referierten die Jobbegleiterinnen des Landratsamts Mühldorf a. Inn auf der 8. Bayerischen NIKO Integrationskonferenz für Kommunen in Nürnberg. Dort trafen sich Integrationsfachkräfte aus Städten, Landkreisen, Gemeinden und kommunalen Netzwerken in Bayern, um die Fachkräftesicherung im Rahmen der kommunalen Integrationsarbeit zu diskutieren. Die Jobbegleiterinnen, Frau Tamara Demberger und Frau Dr. Carolin Jürgens, stellten in zwei sehr gut besuchten Kurzvorträgen zur „Arbeitsmarktintegration vor Ort“ das Projekt Jobbegleitung und seine Umsetzung in Mühldorf vor. Der anschließende Austausch war für alle Seiten gewinnbringend, da Unterschiede, Erfolgsfaktoren und Hindernisse zwischen den Kommunen diskutiert werden konnten und noch nicht aktive Kommunen zur Umsetzung gezielter Projekte angeregt werden konnten.

 

 

Die Kurzvorträge der Jobbegleitung stießen auf großes Interesse