Bildung für nachhaltige Entwicklung

Globalen Herausforderungen mit regionalen Konzepten begegnen, ist der Kerngedanke einer Bildung für nachhaltigen Entwicklung (kurz: BNE). BNE befasst sich dabei sowohl mit den ökologischen, ökonomischen und sozialen Krisen des 21. Jahrhunderts. Es setzt sich mit unterschiedlichen komplexen Themen aus verschiedenen Blickwinkeln auseinander – immer mit dem Ziel, die Menschen vor Ort zu befähigen, das eigene Handeln und daraus resultierende Folgen sowie Zusammenhänge einzuordnen. Im Fokus sollen dabei nicht nur die Folgen in der Gegenwart, sondern bestenfalls auch für künftige Generationen stehen. Lernen vor Ort möchte dabei relevante Akteure im Landkreis Mühldorf a. Inn vernetzen, Ideen und Projekte begleiten und als Ansprechpartner für alle Bürger und Bürgerinnen zur Verfügung stehen.

 

Nehmen Sie gerne Kontakt auf:

Susanne Hellmeier

Referentin für Bildung für nachhaltige Entwicklung, Inklusion & Migration
Lernen vor Ort
Landratsamt Mühldorf a. Inn
Töginger Str. 18
84453 Mühldorf a. Inn

Tel.: 08631 / 699 – 571
E-Mail: susanne.hellmeier@lra-mue.de