Fachbereich Soziales und Senioren zieht um

Der Fachbereich Soziales und Senioren des Landratsamts ist ab dem 24. November in neuen Räumlichkeiten in der Schillerstraße 33 (1. Obergeschoss) in Mühldorf a. Inn zu finden. Darunter fallen die Bereiche Bafög, Wohngeld, Sozialhilfe, Bildung und Teilhabe, Betreuungsstelle und Rentenberatung. Auch die Anlaufstelle des Pflegestützpunkts wird zukünftig dort verortet sein. Die Beratungstage des Bezirks Oberbayern finden ab 30. November ebenfalls am neuen Standort statt, der Sprechtag am 23. November entfällt. Die Integrationsberatung ist von dem Umzug nicht betroffen und auch weiterhin in der Außenstelle Bahnhofsfußweg 14 zu finden.


Während der Umzugsphase vom 21. bis 23. November bleiben die Büros des Fachbereichs Soziales und Senioren für den Besucherverkehr geschlossen. Danach finden Beratungen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten statt.

Tagung "Kleine Köpfe, große Chancen - Kommunale Ansätze für frühe Bildung"

21.11.2017

Tagung „Kleine Köpfe, große Chancen – Kommunale Ansätze für frühe Bildung“

Thementisch 1 „Bildungsmonitoring: Steuerungsrelevantes Wissen für die Gestaltung der frühkindlichen Bildung“ auf einer Kooperationsveranstaltung der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Transferagentur RLP-SL am 21.11.2017, von 09:30 – 16:15 Uhr im Favorite Parkhotel, Karl-Weiser-Straße 1, 55131 Mainz  

Wie profitieren Kommunen von einem vernetzten System frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung? Welche positiven Effekte hat dies kurz- und langfristig für sie? Und wie können Gesamtkonzepte frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung vor Ort etabliert werden? Rund 80 TeilnehmerInnen aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland und angrenzenden Bundesländern diskutierten diese und weitere Fragen bei der Tagung „Kleine Köpfe, große Chancen – Kommunale Ansätze für frühe Bildung“ am 21. November 2017 in Mainz.

Weitere Informationen:

Programm der Tagung

 

Veranstaltungsdokumentation Thementisch 1