Fachbereich Soziales und Senioren zieht um

Der Fachbereich Soziales und Senioren des Landratsamts ist ab dem 24. November in neuen Räumlichkeiten in der Schillerstraße 33 (1. Obergeschoss) in Mühldorf a. Inn zu finden. Darunter fallen die Bereiche Bafög, Wohngeld, Sozialhilfe, Bildung und Teilhabe, Betreuungsstelle und Rentenberatung. Auch die Anlaufstelle des Pflegestützpunkts wird zukünftig dort verortet sein. Die Beratungstage des Bezirks Oberbayern finden ab 30. November ebenfalls am neuen Standort statt, der Sprechtag am 23. November entfällt. Die Integrationsberatung ist von dem Umzug nicht betroffen und auch weiterhin in der Außenstelle Bahnhofsfußweg 14 zu finden.


Während der Umzugsphase vom 21. bis 23. November bleiben die Büros des Fachbereichs Soziales und Senioren für den Besucherverkehr geschlossen. Danach finden Beratungen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten statt.

Mühldorfer Netz e.V.

Der Verein Mühldorfer Netz e.V. unterstützt die Entwicklung des Landkreises Mühldorf mit seinen Bürgern, Gemeinden, Verbänden, Vereinen und sonstigen Einrichtungen. Der Verein bildet die Lokale Aktionsgruppe (LAG) im Rahmen des LEADER-Programmes der Europäischen Union. Er ist Träger der regionalen Entwicklungsstrategie und verantwortlich für deren Durchführung. Mitglieder des Vereins sind Wirtschafts- und Sozialpartner im Landkreis sowie die Vertreter öffentlicher Einrichtungen.

Zentrales Anliegen für die nächsten Jahre ist es, ein tragfähiges „Netz der Generationen" aufzubauen und damit die Entwicklung zu einem „familienfreundlichen Landkreis" zu fördern. Hierzu gehört auch der Bezug zu regionaler Wertschöpfung und Arbeitsplatzsicherung durch überbetriebliche Wertschöpfungspartnerschaften. Derzeit wird gerade die bestehende Förderperiode verlängert bis 2021 unter dem Motto "Teilhabe für alle". Hier sind in vielen Gemeinden bereits Projekte in Planung. Nähere Informationen finden Sie direkt auf der Internetseite des Mühldorfer Netzes:

Zu den Internetseiten des Mühldorfer Netz e.V.