News & Events

Landkreisfahrt 2021 verschoben auf nächstes Jahr

Die beliebte Landkreisfahrt nach Passau, die am 11.9.2021 stattgefunden hätte, wird coronabedingt auf 2022 verschoben, da sie nicht im gewohnten Umfang und mit dem gewohnten Programm durchgeführt werden könnte. Der Termin für 2022 wird zeitnah bekannt gegeben.

 

 

Kultur- und Kreativpreisträger 2021 stehen fest

Vergabe des Kultur- und Kreativpreises des Landkreises Mühldorf a. Inn

Die Preisträger des diesjährigen Kultur- und Kreativpreises stehen fest! Die Bekanntgabe erfolgte im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung im Kulturhaus Buchach. Der Landkreis Mühldorf a. Inn gratuliert herzlich den drei Preisträgern:

Josef Pöllmann - 1. Preisträger

Brigitte Amasreiter - 2. Preisträgerin

Andreas Seifinger - 3. Preisträger

Eine Aufzeichnung der kurzweiligen Verleihungsfeier, die neben der Vorstellung der drei Preisträger auch einen knappen Überblick über alle eingereichten Bewerbungen liefert, finden Sie hier:

 

Der Landkreis Mühldorf a. Inn bedankt sich für das rege Interesse am Kultur- und Kreativpreis und freut sich auf die turnusmäßig nächste Vergabe im Jahr 2023.

 

 

Digitaler Azubitag 2020 – mit einem Klick zur Ausbildung!

Am 21. November kannst Du dabei sein

Auf unserer Online-Plattform präsentieren wir Dir spannende Arbeitgeber und unterschiedliche Ausbildungsberufe aus den beiden Landkreisen Mühldorf a. Inn und Altötting. Schau Dich ab dem 16.11.2020 auf www.digitaler-azubitag.de um und überlege Dir, welche Berufe und Unternehmen Du spannend findest und kennenlernen möchtest. Am Digitalen Azubitag am 21.11.2020 kannst Du Deine Wunschunternehmen dann persönlich kennenlernen! Ob per Chat, Video oder Telefonat – mit nur wenigen Klicks kannst Du den Unternehmen Deine Fragen zu ihren Ausbildungsangeboten stellen, Dich informieren, wie Du Dich bei ihnen bewerben kannst und mehr zu den Ausbildungsmöglichkeiten in Deiner Region erfahren.

Damit auch Bewerbung und Vorstellungsgespräch gut klappen, haben wir außerdem ein Workshop-Programm für Dich zusammengestellt. „Dein Start ins Berufsleben“, „Handwerk mal anders“ und „Bewerbung gefällig?“ – Das sind einige der Online-Workshops, die Du beim Digitalen Azubitag 2020 besuchen kannst. Hole Dir wertvolle Tipps von unseren Experten!

Sei dabei, wenn es heißt #digitalerazubitag2020 und #klickzurausbildung

Den Flyer zur Veranstaltung findest Du

hier.

 

Hier kannst Du Dir die Audio Erklärdatei zum Azubitag 2020 anhören  

 


Landkreisfahrt 2020 verschoben auf 11.9.2021– STADTRADELN findet statt

Ein geselliges Highlight der besonderen Art bietet der Landkreis Mühldorf a. Inn in Zusammenarbeit mit der Südostbayernbahn bereits seit 2005: Jedes Jahr fährt  ein Sonderzug mit bewirtetem Gesellschaftswagen für alle Landkreisbürgerinnen und  -bürger zu einem attraktiven Ziel. Die diesjährige Fahrt sollte nach Passau gehen in die Drei-Flüsse-Stadt. Doch wie bei so vielen Veranstaltungen machte auch hier die Corona-Krise einen Strich durch die Rechnung. Die Fahrt findet daher erst nächstes Jahr am Samstag, 11. September 2021, statt.

Selber zu fahren statt gefahren zu werden, ist jedoch  trotz Corona-Krise möglich: beim „STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima“. An dieser Kampagne nimmt der Landkreis in diesem Jahr zum fünften Mal teil. STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Mitmachen an diesem Wettbewerb für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität können alle Personen, egal ob beruflich oder privat, die im Landkreis Mühldorf wohnen, arbeiten, in einem Verein sind oder zur Schule gehen. Mitmachen lohnt sich fürs Klima und die eigene Gesundheit gleich doppelt: egal ob einzeln oder in Teams. Die Städte Mühldorf a. Inn, Waldkraiburg und der Markt Haag treten mit einer eigenen Wertung an. Aktionszeitraum ist der 16. September bis 6. Oktober. Die genauen Abläufe sind unter www.stadtradeln.de zu finden.  Fragen beantwortet auch gerne Julia Hirschberger unter Tel.: 08631/699-418.

 

Josef Eibelsgruber erster Kultur- und Kreativpreisträger des Landkreises

Feierliche Preisverleihung am 19. November 2019 in Mettenheim

25 hochkarätige Bewerbungen aus allen Bereichen der Kultur- und Kreativwirtschaft sind beim Landratsamt eingegangen  – am Ende konnte nur einer die Trophäe mit nach Hause nehmen. Josef Eibelsgruber, "da Musemoaster" aus Neumarkt-Sankt Veit, wurde im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung mit dem Kultur- und Kreativpreis des Landkreises Mühldorf a. Inn 2019 ausgezeichnet. Verdient hätten alle 25 Bewerber den Preis, wie schon Kreisheimatpfleger Dr. Reinhard Baumgartner während seiner Laudatio anerkennend feststellte. Der Trompeter Eibelsgruber begeistert seit Jahrzenten junge Menschen für die Volksmusik und engagiert sich mit zahlreichen Benefizkonzerten unter anderem auch für die Kinderkrebshilfe.

 

 

 

 

Über 110 Gäste waren der Einladung in den Kulturhof nach Mettenheim gefolgt. Für die musikalische Gestaltung sorgte das Duo „As time goes by“ mit Thomas Breitsameter an der Violine und Janusch Myschur am Akkordeon. Der mit 5.000 Euro dotierte Kultur- und Kreativpreis wurde erstmalig vergeben und wird in Zukunft im zweijährigen Turnus ausgeschrieben werden.

Eine Übersicht über die 25 Bewerbungen finden Sie hier:

Bewerberliste.pdf

 

 

 

"Ein Landkreis ging auf Reisen" - 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmern fuhren im Sonderzug nach Linz

Über 450 Bürgerinnen und Bürger nahmen an der diesjährigen Landkreisfahrt teil, die am 14. September 2019 in die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz führte. Für Landrat Georg Huber war es die letzte Landkreisfahrt als amtierender Landrat. Dass Linz viel Sehenswertes aufweist und immer eine Besuch wert ist, davon konnten sich alle Teilnehmer im Rahmen einer Stadtführung selber überzeugen. Eine kleine Delegation aus dem Landkreis rund um Landrat Huber wurde im Linzer Rathaus offiziell durch Vizebürgermeisterin Karin Hörzing begrüßt. Gute Stimmung herrschte auf der Rückfahrt im Gesellschaftswagen.

 

Auf der Heimfahrt waren sich alle Teilnehmer einig: Die Landkreisfahrt war ein voller Erfolg.                                                             

Wir danken dem Kooperationspartner Südostbayernbahn und allen Teilnehmern für einen sehr gelungenen Ausflug und freuen uns auf die Landkreisfahrt 2020.

 

 

Vorankündigung „Energie schläft nie“. Im Oktober wieder: Geschichtstage im Landkreis Mühldorf

Vom 14. – 28. Oktober finden die Geschichtstage des Landkreises Mühldorf zum Thema „Energie schläft nie“ statt. Es geht dabei um Energie im täglichen Leben, damals, heute und morgen.

Überall im Landkreis gibt es Ausstellungen, Vorträge und Diskussionen und spannende „Programme vor Ort“ statt. Betriebe öffnen ihre Türen, Exkursionen finden statt, zu Fuß, per Rad oder per Bus, Experten bieten Führungen an. Zeitzeugen berichten über ihre Erfahrungen. Filmprojekte und Bücher werden vorgestellt.

Alle näheren Informationen finden Sie auf der Homepage www.geschichtstage.de

Zentralprojekte

>Einen ersten Überblick über die Geschichtstage bekommen Sie bei der Eröffnung im Bischof Bernhardhaus in Kraiburg. (Samstag, 14.Oktober, 16:00-18:00 Uhr).

>Die Ausstellung „Energie schläft nie“ im Lodronhaus in Mühldorf führt sie in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft unseres Umgang mit Energie.

Eröffnung: 16. Oktober 2018, 18:00 Uhr mit dem Amtschef des Bayerischen Kultusministeriums.

>Die Vorträge von Staatsminister Dr. Marcel Huber (17. Oktober, 18.00 Haus der Kultur, Waldkraiburg)  und Prof. Dr. Harald Lesch (28. Oktober, 16.00 Uhr, Kino Waldkraiburg) zählen auch zu den Zentralprojekten.

Für diese beiden Vorträge und einige der anderen Veranstaltungen müssen Sie sich anmelden. Auch das geht am einfachsten über die Homepage. Sie finden den Anmeldeknopf gleich hinter der Projektbeschreibung.

Flyer der Geschichtstage 2018

 

 

„Ein Landkreis ging auf Reisen“ –

Beinahe 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbrachten einen kurzweiligen Tag in Regensburg

 

Bereits zum 13. Mal fand am Samstag, 8. September in Kooperation mit der Südostbayernbahn die jährliche Landkreisfahrt statt. Die UNESCO-Welterbestadt Regensburg war das Ziel der fast 450 Mitfahrer. Regensburg ist immer eine Reise wert, noch dazu bei diesem traumhaften Wetter, das am Wochenende herrschte. So zogen die Bürgerinnen und Bürger bei der Rückkehr nach Mühldorf ein einhelliges Resümee:

Die Landkreisfahrt war wieder ein voller Erfolg!

Wir danken dem Kooperationspartner Südostbayernbahn und allen Teilnehmern für einen sehr gelungenen Ausflug und freuen uns auf die Landkreisfahrt 2019.

 

 

Verlängerung für das Projekt „Unterstützung Bürgerengagement in den Vereinen“

LAG-Manager Sascha Schnürer und

LAG-Vorsitzender Thomas Einwang

Einzelprojekte, die das Bürgerengagement stärken und das Thema „Jugendförderung für Vereine" aufgreifen, können auf unbürokratische Art und Weise im Rahmen des LEADER-Programms gefördert werden. Pro Verein/Jahr kann jeweils eine Maßnahme gefördert werden. Die Höhe der Unterstützung für die Durchführung einer Einzelmaßnahme liegt bei 70 % der nachgewiesenen Nettokosten, maximal beträgt die Förderung 1.000 €. Auf der Website des Mühldorfer Netz e.V. finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema gleich auf der Startseite: www.muehldorfer-netz.de

 

Start von Runde 3, LEADER-Mittel stehen weiterhin zur Verfügung: Der späteste Abgabetermin für die Einreichung der Zielvereinbarungen ist nun der 20. September 2018.

 


 

Ab sofort erhältlich: Veranstaltungskalender 2018 und Gastgeberverzeichnis 2018

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

 

Der Veranstaltungskalender hält für das Jahr 2018 zahlreiche kulturelle Höhepunkte bereit: Vom Irish Spring Festival in Waldkraiburg über die traditionsreichen Volksfeste bis hin zu den besonderen Christkindlmärkten zwischen Inn und Salzach.
Gäste mit einer weiten Anreise können sich im neuen Gastgeberverzeichnis 2018 über passende Unterkünfte in der Inn-Salzach Region informieren. Von einfachen Pensionen bis zu erstklassigen Hotels ist für jedes Budget und jeden Geschmack etwas dabei.
Sämtliche Karten und Broschüren liegen in den Rathäusern der Region und den Landratsämtern in Altötting und Mühldorf a. Inn aus und können über die Internetseite des Tourismusverbands Inn-Salzach (www.inn-salzach.com) bestellt werden.

 

 


 

Ein Landkreis ging auf Reisen

Über 400 Bürgerinnen und Bürger nahmen an der diesjährigen Landkreisfahrt teil, die am 02. September 2017 in die Fuggerstadt Augsburg führte. Dass Augsburg mit seiner über 2.000jährigen Gesichte viel Sehenswertes aufweist und immer eine Besuch wert ist, davon konnten sich alle Teilnehmer im Rahmen einer Stadtführung selber überzeugen. Eine kleine Delegation aus dem Landkreis rund um Landrat Georg Huber wurde im Augsburger Rathaus offiziell durch Stadtrat Dirk Wurm begrüßt.

 

Auf der Heimfahrt waren sich alle Teilnehmer einig: Die Landkreisfahrt war ein voller Erfolg.                                                             

Wir danken dem Kooperationspartner Südostbayernbahn und allen Teilnehmern für einen sehr gelungenen Ausflug und freuen uns auf die Landkreisfahrt 2018.

 

 

Plakataktion und Fotowettbewerb "Ihr Lieblingsort"

Einfach schön hier! Gesucht wird Ihr Lieblingsort in der Metropolregion München, den man mit dem ÖPNV oder Fahrrad erreichen kann. Senden Sie dazu noch bis zum 15. September 2017 Ihr Foto ein und nehmen Sie am Gewinnspiel des Europäische Metropolregion München e.V. teil. Unter allen Teilnehmern werden ein Pedelec und ÖPNV-Tickets verlost.

Einfach schön hier!

Hier gelangen Sie direkt zum Gewinnspiel.

 

 

12h E-Bike Event in der Region Inn-Salzach

23.-25. Juni 2017

In der Tourismusregion Inn-Salzach findet vom 23.-25. Juni 2017 ein 12h- E-Bike Event statt. Start- und Zielpunkt ist die Radlstadt Mühldorf a. Inn. Ausdauernden Sportlern wird die ca. 135 km lange Premiumtour empfohlen – wer es lieber gemütlicher mag, kommt bei der ca. 85 km langen Genusstour auf seine Kosten.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://ebike-your-life.com/events/inn-salzach/

 

 

 

 

Pressespiegel der Kreis- & Regionalentwicklung 2016

Als Überblick zu unserer Öffentlichkeitsarbeit finden Sie folgend den Pressespiegel der Kreis- & Regionalentwicklung 2016:

Pressespiegel Kreis- und Regionalentwicklung 2016

 

 

 

Naturerlebnisweg "Natur INN Bewegung"

Am Naturerlebnisweg "Natur INN Bewegung" mit elf interaktiven Stationen können Sie den besonderen Naturraum für Mensch, Pflanze und Tier in und um den Auwald in Starkeim näher kennenlernen.

Direkt vor den Toren Mühldorfs verbindet der Weg die Stadt Mühldorf mit dem reizvollen Naherholungsgebiet südlich des Inns.

 

Die Stationen laden alle interessierten Besucher, Familien, Vereine und Schulklassen ein, diesen besonderen Rundweg mit allen Sinnen zu erleben.

Die neue Webseite mit allen ausführlichen Informationen und der Lagebeschreibung finden Sie unter www.naturinnbewegung.de

 

 

Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Landkreis

Der Landkreis Mühldorf hat am Ruperti-Gymnasium ein Praxisseminar für Schülerinnen der 12. Klasse betreut, das der Berufsfindung dient und Einblick in praktische Arbeitsabläufe geben soll.

 

Aus dieser hervorragenden Kooperation ist eine eigene Website entstanden, die die Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Landkreis wiedergibt und nach Orten und Sportarten gegliedert ist und auch weitere Freizeittips gibt. Die Seite wird über den BLSV (Bayerischer Landessportverband) fortgeführt.

 

Alle Informationen zu den Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Landkreis finden Sie unter:  www.mue-aktiv.de