Schwerpunktpraxis für Atemwegsinfektionen nur noch bis zum 01.06. geöffnet - ab 02.06. geschlossen


Corona-Hotline der Bayerischen Staatsregierung täglich von 8 bis 18 Uhr unter 089 / 122 220 für alle Fragen zum Corona-Geschehen in Bayern.

Die wichtigsten Telefonnummern zum Service des Landratsamtes: 08631 699 -
Gewerbe: - 407, Kreis- und Regionalentwicklung/Wirtschaftsförderung: - 499, Abfallwirtschaft: - 578, Amt für Jugend und Familie: - 770, Gesundheitsamt: - 509,  KFZ-Zulassung Mühldorf/Waldkraiburg: - 722/622

Weitere Informationen rund um das Thema Corona (Covid19) finden Sie hier.
 

KlimAzubi

KlimAzubi - Auszeichnung bei der 12. Kommunalen Klimakonferenz in Berlin

Für ihr Projekt „KlimAzubi- Mehrweg-Lunchboxen für das Landratsamt Mühldorf a. Inn“ wurden fünf Auszubildende des Landratsamtes bei der Klimakonferenz des Deutschen Landkreistages am 06. November in Berlin ausgezeichnet. Mit dem von den Azubis entwickelten Projekt soll der Plastik- und Verpackungsmüll von To-go-Verpackungen in der Mittagspause durch die Einführung von Mehrweg-Lunchboxen reduziert werden.

Fotos Copyright: Peter Himsel / Difu

Eine erste Hochrechnung über ein Jahr ergab, dass künftig etwa 9.500 Einweg-Behälter durch den Einsatz der Mehrweg-Lunchboxen eingespart werden könnten. Seit September 2019 sind die Lunchboxen im Einsatz. Alle eingereichten Azubi-Projekte wurden in einem Booklet veröffentlicht und stehen somit als Ideengeber zur Verfügung. Hier gelangen Sie zum Booklet.

Im Rahmen des Projekts KlimAzubi wurden 2 Azubis des Landratsamts Mühldorf a. Inn vom Deutschen Institut für Urbanistik zu Klima- und Energiescouts ausgebildet. Anschließend wurde in Projektgruppen an mehreren Themen gearbeitet. Neben dem oben genannten Projekt zu den Mehrweg-Lunchboxen wurden Folgende Projekte bearbeitet:

An dem Projekt KlimAzubi interessierte Unternehmen oder Institutionen können sich unter klimaschutz@lra-mue.de melden