Leichte Sprache
Gebärdensprache
Veranstaltungskalender
Öffnungszeiten

Landrat Max Heimerl

Aufgaben

Der Landrat ist der höchste Repräsentant, der alle sechs Jahre direkt von den Bürgerinnen und Bürger des Landkreises gewählt wird.

Er hat folgende Aufgaben:

  • Vertretung und Repräsentation des Landkreises nach außen
  • Leitung des Landratsamtes als Staats- und Kreisbehörde einschließlich der Einrichtungen des Landkreises
  • Vorsitz im Kreistag und in den Ausschüssen
  • Vollzug der Beschlüsse des Kreistages und seiner Ausschüsse
  • Vertretung des Landkreises in Einrichtungen mit Beteiligung des Landkreises
  • Leitung des staatlichen Schulamtes in Rechtsangelegenheiten

Lebenslauf

Persönliches

Persönliches

  • Geboren am 3. November 1970 in Bad Griesbach
  • verheiratet, 2 Söhne
  • Diplom-Handelslehrer
Studium und Schule

Studium und Schule

1994 bis 1997Studium der Wirtschaftspädagogik an der LMU München
1990 bis 1994        Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau
1990Abitur am Gymnasium Vilsbiburg
Berufliche Stationen

Berufliche Stationen

2013 bis 2020

Oberstudiendirektor und Schulleiter am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Mühldorf a. Inn

2011 bis 2013 

Studiendirektor und Stellvertretender Schulleiter an der Beruflichen Oberschule Pfarrkirchen

März 2011 bis November 2011        

Leiter des Referates Regierungsplanung, Regierungserklärungen, Grundsatzfragen in der Bayerischen Staatskanzlei

2008 bis 2011

Persönlicher Referent des Leiters der Bayerischen Staatskanzlei

2007 bis 2008

Persönlicher Referent des Bayerischen Staatsministers für Unterricht und Kultus

2003 bis 2007

Leiter des Geschäftsbereiches I und Geschäftsstellenleiter Landratsamt Mühldorf a. Inn

2002 bis 2003

Abteilungsleiter am Landratsamt Mühldorf a. Inn

Schuljahr 2001/2002

Staatliche Fach- und Berufsoberschule Altötting

April 2001

Ernennung zum Studienrat

Februar 2001 bis August 2001

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Schuljahr 2000/2001

Staatliche Fach- und Berufsoberschule Altötting

Schuljahr 1999/2000

Staatliche Berufsschule II Straubing-Bogen

Schuljahr 1998/99

Referendariat an der Staatlichen Fach- und Berufsoberschule Altötting

Schuljahr 1997/98

Referendariat an der Staatlichen Berufsschule II Straubing-Bogen

Ihr Kontakt zu Landrat Max Heimerl

Ansprechpartnerinnen

Büroleitung

Büroleitung

Gundula Ortmann

Leitung Stabstelle S2 Büro Landrat / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Büro Landrat
Landratsamt Mühldorf a. Inn

Zimmer-Nr.: 2.05
Töginger Str. 18
84453 Mühldorf a. Inn

(08631) 699-334
gundula.ortmannlra-mue.de

Nachricht schreiben

Terminkoordination

Büroleitung (Kopie 3)

Karin Huber

Büro Landrat

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Landratsamt Mühldorf a. Inn

Zimmer-Nr.: 1.23
Töginger Str. 18
84453 Mühldorf a. Inn

(08631) 699-904
karin.huberlra-mue.de

Nachricht schreiben

Simone Streckfusz

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Landratsamt Mühldorf a. Inn

Zimmer-Nr.: 1.23
Töginger Str. 18
84453 Mühldorf a. Inn

(08631) 699-705
simone.streckfuszlra-mue.de

Nachricht schreiben

Melanie Eisner

Büro Landrat
Landratsamt Mühldorf a. Inn

Töginger Str. 18
84453 Mühldorf a. Inn

(08631) 699-702
melanie.eisnerlra-mue.de

Nachricht schreiben

Barbara Roßmann

Büro Landrat
Landratsamt Mühldorf a. Inn

Zimmer-Nr.: 2.08
Töginger Str. 18
84453 Mühldorf a. Inn

(08631) 699-924
barbara.rossmannlra-mue.de

Nachricht schreiben

Bürgersprechstunde

Ihr Anliegen im Gespräch mit Landrat Max Heimerl

Einmal monatlich steht Landrat Max Heimerl in persönlichen Videokonferenzen für Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.  Dabei gibt es keinen thematischen Schwerpunkt.

Wer Interesse an einer Bürgersprechstunde mit Max Heimerl hat, sendet unter Angabe seines vollständigen Namens und des Anliegens eine E-Mail an landrat-live@lra-mue.de. Es folgen die konkrete Vereinbarung eines Termins und die Zusendung eines Links für den Zugang zu dem virtuellen Treffen.

JETZT ANMELDEN

Stellvertretende Landrätin und weitere Stellvertreter

Ilse Preisinger-Sontag

stellvertretende Landrätin

Richard Fischer

weiterer Stellvertreter

Markus Saller

weiterer Stellvertreter

Cathrin Henke

weitere Stellvertreterin

Das könnte Sie auch interessieren