Leichte Sprache
Gebärdensprache
Veranstaltungskalender
Öffnungszeiten

CO²-Bilanz des Landkreises Mühldorf a. Inn

Der Landkreis Mühldorf a. Inn hat es sich zum Ziel gemacht, die Energiewende und den Klimaschutz als eine gemeinsame gesellschaftliche Aufgabe durch eine kluge und nachhaltige Energie- und Klimapolitik mit den Kommunen anzupacken und voranzutreiben.

Um den Weg zur CO2-Reduzierung im Landkreis Mühldorf a. Inn messbar zu machen, hat der Kreistag im April 2020 die "Erstellung einer Energie- und CO2-Bilanz des Landkreises Mühldorf a. Inn" durch ein externes Fachbüro beschlossen. Für die Vergleichbarkeit der Energie- und CO2-Bilanzen über mehrere Jahre hinweg ist es wichtig, bei der Erstellung der Bilanzen im Rahmen eines Monitorings möglichst einheitliche Quellen und eine jeweils vergleichbare Methodik zu benutzen. Mit diesem Energie- und Treibhausgasbericht haben wir nun die Grundlage für ein kontinuierliches Monitoring der Treibhausgasemissionen auf Landkreisebene geschaffen, um eine wirksame Nachsteuerung zu ermöglichen.

Wir sind überzeugt, dass wir mit diesem Projekt die Weichen für eine zukunftsorientierte Energie- und Klimapolitik für den Landkreis Mühldorf a. Inn und die 31 Kommunen gestellt haben.

Energie- und Treibhausgasbericht des Landkreises Mühldorf a. Inn

Ansprechpartner

Christoph Mayerhofer

Klimaschutzmanager

Klimaschutzmanagement, Kreis- und Regionalentwicklung
Haus der Wirtschaft

Zimmer-Nr.: 1.03
Töginger Str. 18d
84453 Mühldorf a. Inn

(08631) 699-721
123
christoph.mayerhoferlra-mue.de

Nachricht schreiben