Leichte Sprache
Gebärdensprache
Veranstaltungskalender
Öffnungszeiten

Landkreisweite Geschichtsarbeit

Der heutige Landkreis Mühldorf a. Inn kann auf eine lange, bewegte und facettenreiche Geschichte zurückblicken. Von Urelefanten, die in unserer Region vor Millionen von Jahren lebten, über die ersten Menschen, Kelten, Römer, Baiuwaren, mittelalterliche Adlige, Ritter und Händler, die Schrecken des Krieges im Dreißigjährigen Krieg und den Schlachten der Napoleonischen Zeit sowie den Verbrechen des Nationalsozialismus im KZ-Außenlagerkomplex im Mühldorfer Hart und darüber hinaus spiegelt die Geschichte des Landkreises Mühldorf a. Inn die Geschichte des ländlichen Raumes in Bayern. 

Zahlreiche Vereine, Initiativen sowie Einzelkämpferinnen und Einzelkämpfer haben es sich zur Aufgabe gemacht, dieses historische Erbe zu bewahren, das geschichts-kulturelle Angebot des Landkreises zu bereichern und mit Leben zu füllen.

Zur Unterstützung, Koordination und wissenschaftlichen Beratung dieser größtenteils ehrenamtlichen Akteure schuf der Landkreis im Jahr 2018 die Stelle des Koordinators der Geschichtsarbeit und rief damit eine landkreisweite Geschichtsarbeit ins Leben.

Zu den Aufgaben dieses Geschichtskoordinators gehören des Weiteren die Vernetzung und Vertretung des Landkreises in historischen Angelegenheiten nach innen und außen, die Förderung des historischen Bewusstseins und Vermittlung geschichtlichen Wissens im Landkreis sowie die wissenschaftliche Erforschung der Landkreisgeschichte.

Gerne steht unser Koordinator der Geschichtsarbeit auch Ihnen bei Fragen, Projekten oder Veranstaltungen mit Rat und Tat zur Seite.

Galerie

Ansprechpartner

Daniel Baumgartner

Geschichtskoordinator

Geschichtszentrum und Museum Mühldorf a. Inn

Tuchmacherstr. 7
84453 Mühldorf a. Inn

(08631) 699-981
daniel.baumgartnermuseum-muehldorf.de

Nachricht schreiben