Leichte Sprache
Gebärdensprache
Veranstaltungskalender
Öffnungszeiten

Wirtschaftsförderung

Die Wirtschaftsförderung am Landratsamt Mühldorf a. Inn ist der Servicepartner für alle Fragen aus der regionalen Wirtschaft und zur Kreis- und Regionalentwicklung unserer aufstrebenden Wirtschaftsregion.

Der Landkreis Mühldorf a. Inn hat eine hervorragende Unternehmensstruktur mit einer gesunden Mischung aus Global Playern, vielen großen, international agierenden Unternehmen und sehr vielen kleinen und mittelständischen Betrieben. Durch unseren Landkreis führt die A94 als starke Wirtschafts- und Lebensader. Als Teil des Chemiedreiecks ist im Landkreis die Chemiebranche hervorragend vertreten mit starken Unternehmen u.a. an den Standorten Aschau a. Inn und Waldkraiburg, ebenso aber auch die Bereiche Sensorik/Leistungselektronik, Mechatronik und Automation, Kunststoffherstellung, Ernährungswirtschaft, Automotive sowie Forst und Holz. Durch diese vielfältige Branchenstruktur sind die Unternehmen im Landkreis Mühldorf a. Inn vergleichsweise robust durch Corona gekommen.

Der Landkreis Mühldorf a. Inn ist eine wirtschaftlich sehr starke Region. Daher ist der Bedarf an qualifizierten Fachkräften auch besonders hoch. Nahezu jedes Unternehmen und jede Branche ist derzeit massiv vom Fachkräftemangel betroffen. Durch verschiedene Initiativen wird hier im Landkreis entgegengesteuert:

  • Bildungsmesse Inn-Salzach
  • Ausbildungsverzeichnis (überarbeitet und in einem frischen und neuen Design)
  • Unternehmensbesuche
  • Unternehmensnewsletter etc.

 

 

Besondere Herausforderungen für die regionale Wirtschaft sind derzeit die Energiekrise, die einen entscheidenden Standortfaktor der Wirtschaft und insbesondere des Chemiedreiecks angreift. Aber auch die durch die Coronapandemie gestörten Lieferketten haben erheblichen Schaden genommen und machen Rohstoffe zur Mangelware.

Der Campus Mühldorf a. Inn der Technischen Hochschule Rosenheim steht unter dem Motto "Studieren, wo der Mensch zählt" und bietet die Studiengänge "Angewandte Psychologie", "Pädagogik der Kindheit" und "Soziale Arbeit". Berufsbegleitende Studiengänge werden im Bereich "Betriebswirtschaft und Management" sowie "Maschinenbau" angeboten. Der Campus Mühldorf a. Inn liegt im Herzen Bayerns zwischen München und Passau und ist durch die zentrale Lage ein attraktiver Studienort. Derzeit sind 675 Studierende am Campus Mühldorf a. Inn eingeschrieben. Für die regionale Wirtschaft ist die Ausbildung v.a. in den dualen Studiengängen und durch die qualifizierten Abschlüsse am Campus eine große Bereicherung.

Eingebettet in die Tourismusregion Inn-Salzach bietet der Landkreis Mühldorf a. Inn einen abwechslungsreichen Freizeitwert mit einem breiten Kultur- und Sportangebot.

Mein Team und ich sind gerne für Sie da.

Newsletter für Unternehmen

Anmeldung für den kostenlosen Newsletter für Unternehmen

Ansprechpartner

Thomas Perzl

Wirtschaftsförderer

Kreis- und Regionalentwicklung Klima- und Energiemanagement
Haus der Wirtschaft

Zimmer-Nr.: 1.05
Töginger Str. 18d
84453 Mühldorf a. Inn

(08631) 699-798
thomas.perzllra-mue.de

Nachricht schreiben